KRIEGER CAMP2018-07-21T20:22:41+00:00

Wer ist der neue Mann, der moderne Krieger unserer Zeit?

Der moderne Krieger unserer Zeit ist tief verwurzelt mit der männlichen Urenergie und mit neuem Bewusstsein für die Welt. Er ist stolz und kennt seinen Wert als Mann. Er ist verbunden mit seiner Kriegerenergie und seiner Herzenskraft und kämpft für seine Wünsche und Werte. Dieser moderne Krieger weiß wer er ist und welche Kraft in ihm steckt. Er ist kein Zerstörer, sondern ein Mann mit Fertigkeiten, Idealen und Werten, der seine Ängste überwindet, seine Stärken und Schwächen kennt. Ein Mann, der seine Kraft und Aggression annimmt und kultiviert kämpfen gelernt hat wenn es darum geht, Grenzen zu setzten und diese zu verteidigen. Dieser moderne Mann steht für Mut, Aufrichtigkeit und Wohlwollen allen Menschen gegenüber. Er lebt sein Leben in Wahrhaftigkeit und scheut sich nicht seine Wahrheit auszusprechen.

Der moderne Krieger ist mit sich selbst und mit der Natur verbunden. Er schützt und ehrt die Natur, das Leben und seine Liebsten. Frauen fühlen sich sicher und für Kinder ist er ein starkes Vorbild.

Wie war es in früheren Kulturen?

In früheren Kulturen gab es Arbeiten für Männer und Arbeiten für Frauen. Meist waren die unterschiedlichen Arbeitsbereiche wegen der rein physischen Unterschiede nötig. Hierbei waren sowohl die Aufgaben und Tätigkeiten der Frau gleich überlebenswichtig wie die des Mannes. Darum gab es auch nie die Frage um „wer ist mehr wert?“.

Jungs wurden in den Alltag der Männer eingebunden und durften von den „Alten“ lernen, sie durften sich messen und beweisen, sie durften ihre Aggressionen zeigen und ihren Wert erkämpfen. Auch das Scheitern gehörte dazu und wurde im Kreise der Männer als wichtiger Bestandteil des Mannwerdens gesehen.

Es gab die Zeit und die Chance, seine Werte zu spüren, sich zu verteidigen. Die jungen Männer durften ihre innere animalische Kraft kultivieren, die sie nicht nur zu guten Kriegern und Beschützern machte, sondern auch ihren Selbstwert stärkte. Wenn ein junger Mann zum Mann wurde, bewunderten sowohl die anderen Männer als auch die Frauen diesen echten, authentischen Mann. Genau diese kontrollierte innere männliche Stärke, diese kultivierte animalische Kraft/Aggression ist die männliche Urkraft nach dem sich die Männer und Frauen der heutigen Zeit sehnen.

Mann sein heißt, …

  • selbstbewusst zu sein
  • seine Männlichkeit zu spüren
  • mit Stolz und Unabhängigkeit durchs Leben zu gehen
  • die Verbindung mit der eigenen Krieger- und Herzenskraft zu leben
  • für seine Wünsche und Visionen zu kämpfen und sie  mit der Welt zu teilen
  • männlich glücklich zu leben – alleine oder auch in einer Beziehung
  • seinen Wert als Mann zu kennen
  • u.v.m.

Was ist unser Ziel in dieser Woche?

Wir möchten Männer mit diesem Training zu den Wurzeln des Mannseins führen. Wir zeigen und erleben Wege, Methoden um Männer mit ihren Herzenswünschen zu verbinden. Jeder Mann soll den Erfolg im Leben, Erfolg bei Frauen, eine erfüllte Partnerschaft und Sexualität wie ein wahrer Mann leben können. Der neue Mann, der moderne Krieger unserer Zeit. Deine Initiation.

Für wen ist dieses Männercamp?

Dieses Krieger – Training ist nicht für jeden geeignet.Wenn du jedoch beim Durchlesen der Beschreibung des „neuen Mannes, der moderne Krieger unserer Zeit“ ein inneres Verlangen spürst, dich als Mann wieder spüren zu wollen und bereit bist auch an Deine physischen wie psychischen Grenzen zu gehen, dann ist diese Woche, dieses Männercamp genau das Richtige.

Was passiert in dieser Woche?

Diese Woche wird sehr intensiv und es braucht definitiv Deinen vollen Einsatz, Durchhaltevermögen, Gruppengeist, Engagement und absolute Verbindlichkeit von Anfang bis Ende. Diese Woche spielt sich außerhalb Deiner gewohnten Komfortzone ab und wird Dich vielleicht körperlich und emotional an Grenzen bringen. Das ist notwendig um Dich tief mit Deiner Männlichkeit zu verwurzeln.

Wir ziehen uns als Männer eine Woche in die Wildnis der Österreichischen Berge zurück. Wir erfahren, was es heißt, in einer starken, ehrlichen Männergemeinschaft an uns zu arbeiten, Herausforderungen zu meistern und uns weiterzuentwickeln.

Methoden in dieser Woche – Übersicht

Kriegertraining, Bewegung, Kampfsport, Wildniswissen und Survival-Techniken, Energiearbeit, Meditation, Atemtechniken, Tantra-Tao-Übungen, Redekreise, Rituale, Techniken zur Kultivierung der inneren Aggression und Kriegerkraft, u.v.m.

Inhalte in dieser Woche – im Detail

  • Männliche Aggression annehmen und kämpfen lernen

    Jeder Mann hat Aggressionen, die ausbrechen müssen. Kultivierte Aggressionsentladung macht uns Männer frei und zufrieden.

  • Männliche Kraftquellen:

    Lerne welche Kraft in Dir steckt und spüre diese männliche Kraftquelle. Ja wir Männer dürfen unsere Aggressionen spüren und zeigen. Wie ein Krieger gilt es jedoch auch emotional wieder „runter zu fahren“. Lerne selbstbestimmt und kontrolliert Deine Aggression und innere Kraftquelle zu leben.

  • Eigene Emotionen erlauben:

    Wir Männer haben versteckte Emotionen, unterdrückte Gefühle, die wir nicht nur kontrolliert ausleben sollen, sondern die in einem geschützten Männerrahmen auch in ihrer vollen Intensität ausbrechen dürfen. Nur verarbeitete Emotionen sind für uns keine Last mehr sondern nur noch Erinnerung.

  • Das Leben selber in die Hand nehmen:

    Finde Deine eigenen Werte, Ziele und Vision. Werde Dir bewusst was Du hast, was Du bist, was Du willst, was Dir wichtig ist, wofür Du stehst, was Du bereit bist zu beschützen und wenn nötig zu verteidigen. Welcher König, Krieger, Magier und Liebender bist Du wirklich?

  • Versöhnung mit dem Vater und anderen Männern Deiner Vergangenheit:

    Löse Dich von dem Einfluss Deines Vaters und erkenne Deinen Wert. Du brauchst keine Segnung und musst es keinem recht machen. Deine wirklichen eigenen Entscheidungen bestimmen den Wert Deines Lebens.

  • Der Wert von echten Männerfreundschaften:

    Wie baue ich echte, aufrichtige Männerfreundschaften auf. Mit wem kann ich ehrlich, emotional und offen reden ohne mich zu vergleichen oder zu fragen wer besser ist.

  • Kraftquellen entdecken:

    Wie ein Magier unterschiedliche Kraftquellen hat, sollst auch du deine eigenen Kraftquellen finden, die dich bei Bedarf stärken, erden und standhaft im Leben stehen lassen.

  • Entdecke deine eigene Sexualität:

    In der Sexualität sollst du als Mann nicht nur der Frau gerecht werden, sondern auch Dir selber. Die Sexualität nicht nur körperlich, sondern auch in Verbindung mit Frauen muss kultiviert sein. Der Mann darf in der Sexualität nicht nur Partner, Beschützer und Zeuger, sondern auch egoistischer/leidenschaftlicher Liebhaber sein.

  • Verantwortung für Kinder:

    Männer sollen nicht nur die Versorger, sondern auch Erzieher sein. Sie dürfen Vorbild und Leitbild für zukünftige Generation sein. Wie schaffst Du das auch in der heutigen, leistungsorientierten Zeit?

Das Team

Matthias D’Olif

Vater von 4 Kindern, Kampfsport Lehrer, Outdoorguide, Mastertrainer für Persönlichkeitsentwicklung

Ich coache seit vielen Jahren Top Firmen, Sportler und Privatpersonen auf den Weg zum Erfolg. Ich weiß, dass ein Mensch nur dann erfolgreich sein kann, wenn er seine Stärken optimal nutzt und für seine Schwächen Lösungen findet. Meine Stärke ist es, bei Menschen wesentliche Veränderungsprozesse zu bewirken und das am liebsten in der Natur.

Meine Überzeugung: „Erfolg und Glück ist nicht eine Frage der Chance, es ist nicht etwas auf das man wartet, sondern eine Errungenschaft.“

Bernhard Albin Florian

Vater von drei Söhnen, Zimmerer, Bergwanderführer, Überlebenstrainer, Waldpädagoge

Meine Leidenschaft ist es mir die Zeit und den Luxus zu gönnen draußen am Wildnisplatz zu leben, Feuerholz zu sammeln, Feuer zu machen und nach einer Woche zu realisieren wie ich ein Teil der „grünen Hölle“ um mich herum geworden bin. Es ist schön zu erleben wie Natur und das Erlernen von Naturvölkerwissen und Survivaltechniken, automatisch Menschen zu sich Selbst bringt.

Mit Menschen diese Erfahrung zu Teilen begeistert mich immer wieder aufs Neue.

Sebastian

Ich bin stolz dieses Camp mit meiner jahrelangen Erfahrung zu leiten und mein  „Dream – Team“ an meiner Seite zu haben. Jeder dieser aussergewöhnlichen Menschen wird dich , mit mir gemeinsam, bestmöglich in deinem Wachstum herausfordern und unterstützen.

In diesem Camp steckt meine ganze Leidenschaft und Erfahrung zum Thema Mann-Sein und ich verspreche Dir, es wird für dich eine einmalige und nachhaltige Erfahrung. Vermutlich wirst du mich auch verfluchen, aber ich werde mein Bestes geben um das Beste aus Dir herauszuholen.

Wenn du es noch nicht gelesen hast erfahre > HIER < mehr über Mich und meine Geschichte der Mann-Werdung.

Unser Platz

Unser „Wildnis Camp“  befindet sich  weit ab von der Zivilisation, in einem versteckten Winkel im tiefsten oberösterreichischen Salzkammergut. In einem weitläufigen Waldgebiet auf gut 900 Höhenmeter, liegt es eingebetet zwischen den Gebirgststöcken des Sandling und Sarsteins – Ca. 60 km von Salzburg. Der Talort ist gut erreichbar und um die weitere Anreise bis zum Camp kümmern wir uns. Genauere Informationen zur Anfahrt gibt es bei der Anmeldung.

Entscheide Dich, was für ein Mann Du für den Rest deines Lebens sein willst!

Ort: Nahe Salzburg (Anfahrtsplan nach Anmeldung)
Wann?
10.Sept. – 16.Sept.2018
Preis? 950€ (inkl. Unterkunft und Verpflegung)
Teilnehmeranzahl? max. 15 Männer

ZUR ANMELDUNG HERBST CAMP 2018

Aktuell noch 4 Plätze frei!

INFORMATIONEN ZUR BUCHUNG

Was passiert, nachdem ich den Workshop gebucht habe?

​Nachdem Du uns Deinen Wunsch zur Teilnahme mitgeteilt hast, erhältst Du von uns eine Rechnung. Mit der Zahlung ist dein Platz fix gebucht!

Anschließend erhälst Du von uns eine Mail mit den Dingen, die Du zum Workshop mitbringen musst, sowie den genauen Zeitpunkt und Treffpunkt des Workshops. Einen Monat vor Campbeginn bekommst Du einen Fragebogen, mit welchen Themen Du zum Workshop kommst – fülle diesen bitte aus, damit wir Schwerpunkte des Camps noch verfeinern können.

Kann ich in Raten zahlen?

Ja, eine Ratenzahlung ist möglich. Bitte im Kontaktformular ansprechen, ich melde mich bei Dir und wir finden eine individuelle Lösung.

​Bitte beachte, dass der Workshop in max. 3 Raten gezahlt werden kann und der Gesamtbetrag vor Campbeginn gezahlt sein muss.

Was ist wenn ich meine Teilnahme absagen muss?

Da wir durch die Organisation im Voraus (Experten, Equipment, Unterkunften, etc) hohe Kosten haben, ist eine Rückerstattung nur gestaffelt möglich.

Ein Rücktritt vom Vertrag (Abmeldung) muss schriftlich beim Veranstalter erfolgen. Maßgeblich ist das Datum des Eingangs der Rücktrittserklärung beim Veranstalter.​

Bei Abmeldung bis zu 30 Tage vor Workshopbeginn werden 50 % der Workshopkosten erstattet.​​

Bei Abmeldung innerhalb von 30 Tagen vor Workshopbeginn werden 80% des Workshoppreises einbehalten.​

Alternativ kann der Teilnehmer eine Ersatzperson stellen. Bei Nichterscheinen ohne Abmeldung oder Abbruch des Workshops seitens des Teilnehmers werden die vollen Workshopkosten einbehalten.​

Ich habe noch eine Frage!

Solltest Du noch weitere Fragen haben, nutze bitte das Kontaktformular unten. Schicke bitte Deine Telefonnummer mit, damit ich Dich bei komplexeren Frage auch einfach anrufen kann.

FRAGEN UND BUCHUNG